Kompass Bildungslandschaften NRW
Ein erfahrungsbasiertes Online-Tool für jugendorientierte Bildungslandschaften
Junge Menschen haben vielfältige Interessen, Bedürfnisse und Lebenslagen und unterschiedliche Ansprüche, Wünsche und Bedürfnisse an Bildungsangebote. Die Idee, Bildung so zu gestalten, dass sie dieser Vielfalt gerecht wird, und auf Bedingungen hinzuwirken, die jungen Menschen eine selbstbestimmte Lebensführung ermöglichen, ist das Ziel jugendorientierter Bildungslandschaften.
Der Kompass Bildungslandschaften NRW unterstützt Euch bei Eurer Reise in Richtung jugendorientierte Bildungslandschaften und ist dabei Informationstool, Arbeitstool und Austauschtool zugleich.
Informationstool:
Unter Reiseinfos findet Ihr die wichtigsten grundlegenden Informationen zu Bildungslandschaften und bisherigen Praxiserfahrungen:
Bildungslandschaftsbasics: Alles, was Ihr rund um Bildungslandschaften wissen solltet
Bildungslandschaften 2.0: Das erfahrungsbasierte Verständnis von Bildungslandschaften, das dem Kompass zugrunde liegt
Modellprojekte: Hintergründe zu den vier Modellprojekten der Jugendarbeit in NRW im Bereich Bildungslandschaften, deren Erfahrungen der Kompass aufbereitet und weitergibt
Wenn Ihr selbst die Segel in Richtung jugendorientierte Bildungslandschaften setzen wollt, findet Ihr Auf Kurs weiterführende Informationen. Hier sind die Erfahrungen der Pionier*innen aus den Modellprojekten aufbereitet, die Euch auf Eurem Weg helfen können:
Reisewege: Erfolgreiche Strategien für die Reise in Richtung jugendorientierte Bildungslandschaften
Strukturen in NRW, die den Weg zu jugendorientierten Bildungslandschaften unterstützend flankieren können
Konkrete Antriebskräfte, aus denen sich in der Praxis dynamische Entwicklungen ergeben haben
Der Seefunk, der all diese Informationen noch einmal zusammengefasst zum Hören anbietet. Hier wird Euch ein Einblick in die Erfahrungen aus den Modellprojekten und der Arbeit der Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement NRW gegeben.
Die Rubrik Der Kompass liefert Hintergrundinformationen zur Entwicklung des Online-Tools, zum Team hinter dem Projekt sowie die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme.
Arbeitstool:
Das Logbuch ist das praktische Arbeitstool für Eure Navigation:
Die Standortabfrage zeigt Euch, wo Ihr auf dem Weg in Richtung Bildungslandschaften steht, und liefert Euch damit eine Zwischenbilanz für die weitere Planung.
Als Planungstools stehen Euch sowohl ein analoger Planungsbogen als auch ein digitales Navigationsboard zur Verfügung, die Euch bei der praktischen Planung, Umsetzung und Dokumentation Eurer Reise und Etappenziele unterstützen.
Ein Film zeigt Euch, was es mit unserem gemeinsamen Fernziel jugendorientierte Bildungslandschaften auf sich hat.
Austauschtool:
Im Austausch-Bereich findet Ihr Materialien rund um Bildungslandschaften sowie einen Reiseblog, in dem Ihr Eure Erfahrungen mit anderen Aktiven teilen könnt. Unsere Vision ist die Entwicklung einer Kompass-Community, von der Ihr ein Teil werden könnt (über die weitere Entwicklung dieser Vision halten wir Euch auf dem Laufenden).
Und nun kann es losgehen: Anker lichten, Segel setzen, Kompass nutzen!
Eine ausführliche Vorstellung und Navigation durch den Kompass, sowie Stimmen und Hintergründe zum Projekt bietet unser gemeinsamen Aufbruch in Richtung jugendorientierte Bildungslandschaften im Lichtturm Solingen https://youtu.be/IKP_hKGV-3g.
Gute Reise!